D

Deleted member 29221

Gast
  • #1

Wie überlebt man Weihnachten 2022 als Single?

Rein ins Getümmel, einfach unter Menschen oder ab unter die Decke, 'nen Kasten Bier und Glühwein?

Was macht ihr denn so?
 

Voldemort

User
Beiträge
3.411
  • #2
Als ich Single war habe ich Einladungen von Freunden angenommen. Weihnachtsmann für deren Kinder gespielt und dann mitgefeiert. Alleine saufen war keine Option. Weihnachten allein finde ich trostlos, kenne aber auch Singles, denen macht das nichts. Man kennt sich selbst ja. Besteht die Gefahr vom armen Dier Freunde treffen.
 

mitzi

User
Beiträge
4.678
  • #3
Rein ins Getümmel, einfach unter Menschen oder ab unter die Decke, 'nen Kasten Bier und Glühwein?

Was macht ihr denn so?

Der Themenbeitrag strotzt vor Einsamkeit. Ich kann die Kopplung Single und Weihnachtseinsamkeit nicht verstehen. Entweder man ist einsam oder man fühlt sich alleine auch gut. Die Betäubung mit Alkohol bringt dir noch mehr Probleme ein.
 
  • Like
Reactions: Bastille, sissifee, Pit Brett und 3 Andere

Erin

User
Beiträge
2.627
  • #4
  • Like
Reactions: Deleted member 29221

Julianna

User
Beiträge
11.085
  • #6
Drei Wochen vorher die Frage diskutieren "Zu meinen oder deinen Eltern". Entscheiden, dass man doch zu beiden muss. Ganz viel Zeit verschwenden mit "Hin- und Herfahren" zwischen Heilig Abend und 2. Weihnachtstag. Und dann froh sein, wenn man es überstanden hat und endlich wieder zuhause ist. Bahnfahren bieten sich an, da man nie weiß, wie das Wetter wird und der Verkehr. Hat aber den Nachteil, dass man nie weiß wohin mit dem ganzen Geschenke-tüdel. Mein Plan lautet immer: nach dem Essen die Kinder schnappen und mit ihnen und ihren Weihnachtsgeschenken spielen (vorzugsweise etwas kompliziertes, was länger dauert). Das ist dann mein persönliches Highlight an Weihnachten. Letztes Jahr haben wir eine Schleimfabrik gebaut. War super! 😁

Sei froh wenn du zuhause bleiben kannst und nicht diesen "Weihnachtsstress" hast. Nächstes Jahr gehts über Weihnachten auf Reisen. Ich finde diesen Weihnachtsstress furchtbar. Vorallem, dass man immer quer durch halb D. fahren muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh, 7und3, Anthara und 3 Andere

Single1970

User
Beiträge
3.320
  • #7
Ich werde evtl hl Abend arbeiten. Zuerst gibt es Weißwurstessen in der Firma. Fiel letztes Jahr aus, wegen Corona. Mal gucken, ob ich danach fahre oder nicht. Ansonsten ist noch nichts geplant.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Single1970

User
Beiträge
3.320
  • #10
Ich kann derzeit nichts planen. 3 Aushilfsfahrer haben gekündigt. Das heißt, wir alle müssen jetzt auch an den Wochenenden fahren. Sie verbringt Weihnachten mit ihren Kindern, beide erwachsen, und wir sehen uns, leider, erst nächstes Jahr wieder ☹ Wie lange das so noch gut geht, keine Ahnung. Ich kann momentan nichts planen. Mutter ist verstorben, da kann ich auch nicht zur Beerdigung, weil ich an dem Tag fahren muß. Derzeit ist einfach sicher, das nichts sicher ist :( Was zumindest mein Privatleben betrifft. Gut, auf die Beerdigung wäre ich wahrscheinlich eh nicht gegangen, hatte ja keinen Kontakt mehr zu meiner Mutter. Hab es auch nicht bereut.
Meine Liebste ist bisher sehr verständnisvoll, und das empfinde ich als sehr schön 😃 Ich hoffe, das es bald, heuer haben wir beide keinen Urlaub mehr, das wir uns früh im neuen Jahr mehr Zeit widmen können.
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Bastille, Mentalista und 2 Andere

mitzi

User
Beiträge
4.678
  • #11
Ich kann derzeit nichts planen. 3 Aushilfsfahrer haben gekündigt. Das heißt, wir alle müssen jetzt auch an den Wochenenden fahren. Sie verbringt Weihnachten mit ihren Kindern, beide erwachsen, und wir sehen uns, leider, erst nächstes Jahr wieder ☹ Wie lange das so noch gut geht, keine Ahnung. Ich kann momentan nichts planen. Mutter ist verstorben, da kann ich auch nicht zur Beerdigung, weil ich an dem Tag fahren muß. Derzeit ist einfach sicher, das nichts sicher ist :( Was zumindest mein Privatleben betrifft. Gut, auf die Beerdigung wäre ich wahrscheinlich eh nicht gegangen, hatte ja keinen Kontakt mehr zu meiner Mutter. Hab es auch nicht bereut.
Meine Liebste ist bisher sehr verständnisvoll, und das empfinde ich als sehr schön 😃 Ich hoffe, das es bald, heuer haben wir beide keinen Urlaub mehr, das wir uns früh im neuen Jahr mehr Zeit widmen können.

Ist ja bald Neujahr. :rolleyes:
Wenn ihr beide das gut packt, dann... Halleluja... dann habt ihr euch wirklich gefunden.
 
  • Like
Reactions: Megara, Single1970 and Mentalista

Single1970

User
Beiträge
3.320
  • #12
Ist ja bald Neujahr. :rolleyes:
Wenn ihr beide das gut packt, dann... Halleluja... dann habt ihr euch wirklich gefunden.
Ja Gott sei Dank 😀
Kollege an Krebs verstorben, Mutter auch tot, auch wenn wir uns nicht sehr nahe standen, hätte sie ja trotzdem weiterleben können. Sie wollte aber scheinbar nicht mehr. Das Jahr war sehr turbulent, mit Höhen, aber auch Tiefen. Meine Liebste war da ein wirklicher Glücksfall. Wir wünschen uns beide, das wir mehr Zeit miteinander haben werden, im nächsten Jahr 😀
Und wie läuft es bei Dir? Geht Dir hoffentlich gut? 🤗🤗
 

Erin

User
Beiträge
2.627
  • #13
Ich kann derzeit nichts planen. 3 Aushilfsfahrer haben gekündigt. Das heißt, wir alle müssen jetzt auch an den Wochenenden fahren. Sie verbringt Weihnachten mit ihren Kindern, beide erwachsen, und wir sehen uns, leider, erst nächstes Jahr wieder ☹ Wie lange das so noch gut geht, keine Ahnung. Ich kann momentan nichts planen. Mutter ist verstorben, da kann ich auch nicht zur Beerdigung, weil ich an dem Tag fahren muß. Derzeit ist einfach sicher, das nichts sicher ist :( Was zumindest mein Privatleben betrifft. Gut, auf die Beerdigung wäre ich wahrscheinlich eh nicht gegangen, hatte ja keinen Kontakt mehr zu meiner Mutter. Hab es auch nicht bereut.
Meine Liebste ist bisher sehr verständnisvoll, und das empfinde ich als sehr schön 😃 Ich hoffe, das es bald, heuer haben wir beide keinen Urlaub mehr, das wir uns früh im neuen Jahr mehr Zeit widmen können.
schade, dass ihr nicht besser planen könnt. Also, dein Chef kann dich ja nicht 30 Tage im Monat arbeiten lassen (ist eh verboten) und die Freundin kann bestimmt bei ihrer Arbeit ein/zwei Tage im voraus angeben, wo sie frei haben möchte. Dann könntet ihr euch auf halben Weg treffen. Wie auch immer, möglich ist es auch in meinem Bekanntenkreis, wo beide in pflegerischen Berufen mit Schicht arbeiten.
 
  • Like
Reactions: liegestuhl

liegestuhl

User
Beiträge
2.233
  • #14
schade, dass ihr nicht besser planen könnt. Also, dein Chef kann dich ja nicht 30 Tage im Monat arbeiten lassen (ist eh verboten) und die Freundin kann bestimmt bei ihrer Arbeit ein/zwei Tage im voraus angeben, wo sie frei haben möchte. Dann könntet ihr euch auf halben Weg treffen. Wie auch immer, möglich ist es auch in meinem Bekanntenkreis, wo beide in pflegerischen Berufen mit Schicht arbeiten.
Ich vermute mal, dass dass es einen anderen Grund gibt, werte @Erin! :cool:
 

Single1970

User
Beiträge
3.320
  • #15
schade, dass ihr nicht besser planen könnt. Also, dein Chef kann dich ja nicht 30 Tage im Monat arbeiten lassen (ist eh verboten) und die Freundin kann bestimmt bei ihrer Arbeit ein/zwei Tage im voraus angeben, wo sie frei haben möchte. Dann könntet ihr euch auf halben Weg treffen. Wie auch immer, möglich ist es auch in meinem Bekanntenkreis, wo beide in pflegerischen Berufen mit Schicht arbeiten.
Ich arbeite auch nicht 30 Tage. Aber heute und gestern jeweils 12 Stunden, und das zu zweit, wo sonst 4 Fahrer da waren. Irgendwann bist auch erledigt. Es geht ja nicht nur mir so. Derzeit fahren wir alle am Limit. Dann hast keine 2 zusammenhängende freie Tage. Haushalt, Wäsche etc machen sich auch nicht alleine. Meine Geschwister brauchten mich auch. Ich weiß derzeit einfach nicht mehr, wo mir der Kopf steht.
 

Single1970

User
Beiträge
3.320
  • #18
lass Wäsche und Haushalt mal liegen, dass sieht ja eh fast niemand und fahre spontan hin zu ihr. Prioritäten setzen.
Siehst und da tu ich mich schwer, Prioritäten setzen, organisieren. Wegen meiner Vorgeschichte. Will ich jetzt net weiter ausführen. Meine Liebste weiß das. Auch meine Chefs. Ich tu mich zudem mit Druck und Streß schwer. Ja, jetzt kommt wieder, alles Ausreden. Niemand kennt mich hier, aber urteilen wollen. Ich versuche das ich das alles schaffe, mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Ich bin eben auch nur ein Mensch. Und oft wird mir dann einfach alles zuviel.
 

Single1970

User
Beiträge
3.320
  • #20
Dann hast Du ja tolle Chefs, die das wissen und Dich ganz gut einspannen, werter @Single1970! :cool:
Hab ich auch. Sie können ja nichts dafür, das es so ist, wie es ist. Eine Aushilfe zog um, nach Ostfriesland, er fuhr jeden Samstag und Sonntag. Dann haben andere Aushilfen gekündigt, weil es ihnen zuviel wurde. Ein Kollege verstarb an Krebs, gegen einen anderen Kollegen läuft ein Ermittlungsverfahren, ihm wurde gekündigt. So, und jetzt kommst Du dran, mit Deinen klugen Sprüchen. Außenstehend ist es immer leicht zu labern, ohne Hintergrundwissen. Busunternehmen leiden an Fahrermangel. Und bei uns ist es nunmal auch so. Du kannst sowas nicht kompensieren, innerhalb von Wochen. Wer das behauptet, hat keine Ahnung. Wir suchten Fahrer, nur bekommst halt nix. Und die Aushilfen, die Du bekommst, schmeissen gleich das Handtuch. Ich kann meinen Chefs keinen Vorwurf machen. Sie fahren unter der Woche von früh bis abends mit. Wir sind momentan total unterbesetzt, und das mache ich ihnen nicht zum Vorwurf.
 
  • Like
Reactions: sissifee

Anthara

User
Beiträge
4.037
  • #21
Hab ich auch. Sie können ja nichts dafür, das es so ist, wie es ist. Eine Aushilfe zog um, nach Ostfriesland, er fuhr jeden Samstag und Sonntag. Dann haben andere Aushilfen gekündigt, weil es ihnen zuviel wurde. Ein Kollege verstarb an Krebs, gegen einen anderen Kollegen läuft ein Ermittlungsverfahren, ihm wurde gekündigt. So, und jetzt kommst Du dran, mit Deinen klugen Sprüchen. Außenstehend ist es immer leicht zu labern, ohne Hintergrundwissen. Busunternehmen leiden an Fahrermangel. Und bei uns ist es nunmal auch so. Du kannst sowas nicht kompensieren, innerhalb von Wochen. Wer das behauptet, hat keine Ahnung. Wir suchten Fahrer, nur bekommst halt nix. Und die Aushilfen, die Du bekommst, schmeissen gleich das Handtuch. Ich kann meinen Chefs keinen Vorwurf machen. Sie fahren unter der Woche von früh bis abends mit. Wir sind momentan total unterbesetzt, und das mache ich ihnen nicht zum Vorwurf.
Tja, Schichtarbeit ist nicht jedermannsfrau Sache... Ich kenn das aus meiner Sparte, auch den Personalmangel 🤷‍♂️

Du solltest aber trotzdem lernen, Prioritäten zu setzen. Wenn du dich mit deiner Freundin jetzt nicht treffen kannst - nimm die Überstunden mit, lass sie dir nicht auszahlen. Die nimmst dann, wenn es etwas ruhiger ist, und fährst zu ihr.
 
  • Like
Reactions: fraumoh, sissifee, SoulFood und 3 Andere

fleurdelis

User
Beiträge
2.013
  • #22
Siehst und da tu ich mich schwer, Prioritäten setzen, organisieren. Wegen meiner Vorgeschichte. Will ich jetzt net weiter ausführen. Meine Liebste weiß das. Auch meine Chefs. Ich tu mich zudem mit Druck und Streß schwer. Ja, jetzt kommt wieder, alles Ausreden. Niemand kennt mich hier, aber urteilen wollen. Ich versuche das ich das alles schaffe, mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Ich bin eben auch nur ein Mensch. Und oft wird mir dann einfach alles zuviel.

Liebe kennt keine Entfernung, Liebe kennt keine Zeit … und kein Alter. :)
 
  • Like
Reactions: fraumoh, kizmiaz, sissifee und 2 Andere

mitzi

User
Beiträge
4.678
  • #25
Und wie läuft es bei Dir? Geht Dir hoffentlich gut? 🤗🤗

Ich hab auch viel zu tun, wenn mich dann noch die Sehnsucht plagen würde, wäre ich wahrscheinlich unrund. Aber so... gehts ganz gut. Heute wollte ich Schokolade selber machen, die Stücke wurden leider harte Wurfgeschosse. Also bis zum Abfüllen war die Schoko noch flüssig und cremig. Naja, du wirst mir da jetzt auch keinen Tipp geben können. 🤠
 
  • Like
Reactions: fraumoh

liegestuhl

User
Beiträge
2.233
  • #26
Sitzt eigentlich eine Krähe auf deiner Schulter?^^
Kann man so nicht sagen, werte @mitzi!
Zwischen den Zeilen kommt es mir so vor, als wenn dem werten @Single1970 die Überstunden nicht ungelegen kommen.

Er sollte sich selbst fragen, ob sein Interesse an der Dame wirklich so groß ist. Er muss ja darauf nicht im Forum antworten, sondern es für sich in Ruhe durchdenken.

Er wäre nicht der erste Mann, der sich hinter der Arbeit versteckt. Vielen passiert das auch unbewusst. :cool:
 
  • Like
Reactions: Deleted member 29221

mitzi

User
Beiträge
4.678
  • #27
Kann man so nicht sagen, werte @mitzi!
Zwischen den Zeilen kommt es mir so vor, als wenn dem werten @Single1970 die Überstunden nicht ungelegen kommen.

Er sollte sich selbst fragen, ob sein Interesse an der Dame wirklich so groß ist. Er muss ja darauf nicht im Forum antworten, sondern es für sich in Ruhe durchdenken.

Er wäre nicht der erste Mann, der sich hinter der Arbeit versteckt. Vielen passiert das auch unbewusst. :cool:

Ahhh, du rauchst Zigarren. Sigmund mach mal das Hintergrundlicht aus. @Single ist fix und foxi wenn er frei hat, mehr ist nicht.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Megara

Mentalista

User
Beiträge
19.054
  • #29
Hab ich auch. Sie können ja nichts dafür, das es so ist, wie es ist. Eine Aushilfe zog um, nach Ostfriesland, er fuhr jeden Samstag und Sonntag. Dann haben andere Aushilfen gekündigt, weil es ihnen zuviel wurde. Ein Kollege verstarb an Krebs, gegen einen anderen Kollegen läuft ein Ermittlungsverfahren, ihm wurde gekündigt. So, und jetzt kommst Du dran, mit Deinen klugen Sprüchen. Außenstehend ist es immer leicht zu labern, ohne Hintergrundwissen. Busunternehmen leiden an Fahrermangel. Und bei uns ist es nunmal auch so. Du kannst sowas nicht kompensieren, innerhalb von Wochen. Wer das behauptet, hat keine Ahnung. Wir suchten Fahrer, nur bekommst halt nix. Und die Aushilfen, die Du bekommst, schmeissen gleich das Handtuch. Ich kann meinen Chefs keinen Vorwurf machen. Sie fahren unter der Woche von früh bis abends mit. Wir sind momentan total unterbesetzt, und das mache ich ihnen nicht zum Vorwurf.
Komm mal her Kleener, ich nehme dich jetzt mal ganz dolle in den Arm und drück dich. Alles Scheiße irgendwie, kann ich verstehen. Was soll ich sagen...., ich drück dich dolle.
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Megara and kizmiaz