Beiträge
17
Likes
14
  • #1

Wie verliebt ihr euch?

Liebe Forisinnen und Foristen,
ich habe eine Frage die mich schon länger beschäftigt. Wie verliebt ihr euch?
Normalerweise sieht man jemanden, bzw sehe ich jemanden der mir gefällt oder wenn nicht sofort dann doch nach einer gewissen Zeit, wenn ich plötzlich bemerke: ich mag sein Lachen oder die Art wie er tanzt, seine Stimme oder eben etwas anderes.
Und dann lasse ich alles auf mich wirken und im besten Falle tasten wir uns beide heran, langsam oder schnell 🥰
Beim Onlinedating ist es anders. Es ist so vorherbestimmt. Zuerst ein kleines Frage und Antwortspiel, dann ein Telefonat und später vielleicht ein Date, wenn es gut läuft. Bis dahin ist aber der Zauber und das berühmte Knistern entweder weg oder garnicht erst entstanden.
Ich bin mir garnicht sicher ob ich mich so verlieben kann 🤔 ???
Wie geht es euch? Oder wie geht ihr mit dem Onlinedating um?
Ich bin sehr gespannt auf eure Erfahrungen und Meinungen ...
 
Beiträge
8.713
Likes
9.874
  • #3
Hallo
Ich bin mir garnicht sicher ob ich mich so verlieben kann

Diese Frage habe ich mir vergangenes Jahr auch gestellt.
Ich kannte es nur so, wie von dir beschrieben.Man sieht sich und ....
So von wegen: jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Aber es hat geklappt.Letztes Jahr.War leider nicht von Dauer.
Heute weiß ich wie kreativ und geschickt er diese Klippen ( Interview-Frage-Antwort ) umschifft hat. Mit Humor, Charme, Lockerheit , im richtigen Tempo und noch ein paar anderen Dingen.
Stimmchemie hat auch gepasst,sein Lachen..........
Geknistert hat es schon nach den Telefonaten.
Also ich will sagen, es kann auch im OD funktionieren, mit dem Verlieben.
Ist aber sicherlich selten.Aber das war es bei mir immer schon.

Probiere es aus und erwarte nicht zu viel.
Schreiben liegt nicht jedem, telefonieren auch nicht.
 
Beiträge
8.717
Likes
5.862
  • #4
[...] wenn ich plötzlich bemerke: ich mag sein Lachen oder die Art wie er tanzt, seine Stimme oder eben etwas anderes.
Genau das. Es ist das Lachen und das Lächeln. Wenn er einen zum Lachen bringt und man denselben Humor hat. Und man vor lauter Freude lachen muss, wenn man ihn sieht. Und es ihm genauso geht.

Und dann lasse ich alles auf mich wirken und im besten Falle tasten wir uns beide heran, langsam oder schnell
Wenn die Chemie stimmt, gehts meist schnell ;)


Ja, da fehlt vieles. z.B. oben genanntes. Mimik, Gestik.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
120
Likes
111
  • #5
Ja, da fehlt vieles. z.B. oben genanntes. Mimik, Gestik.
Bullshit.
Man lernt sich zwei Mal kennen.
Keine Einbußen. Da fehlt nichts. Im Gegenteil, man nimmt sich anders wahr. Intensiver. Zuerst auf intellektueller Ebene und im zweiten Schritt erst auf der körperlichen....
kann halt trotzdem nicht passen. Zwei Nerds bleiben zwei Nerds. Zwei Romantiker werden sich das romantische beibehalten. In Wahrheit schließt man lediglich Sexkontakte aus, die sonst keinen Reiz auf einen ausüben.
 
Beiträge
17
Likes
14
  • #8
@ Klaus123:
Ich glaube genauso ist es. Intensiv. Die Zeitspanne in der ich aus der Ferne beobachten kann wird übersprungen. Dafür habe ich aber schon Infos über Lieblingsmusik, so manche Gewohnheiten, ... Ex-Partner... etc. Für mich ist das gewöhnungsbedürftig. Vielleicht bin ich einfach langsam oder zu emotional für diese Reihenfolge.
Vielen Dank Klaus 123. Das ist ein guter Hinweis.
 
Beiträge
8.717
Likes
5.862
  • #10
Dass man ausschließen kann, dass einen nur animalische Triebe leiten. Und spitz wie Nachbars lumpi in die Sache hineinläuft. Weil man grundsätzliche Gemeinsamkeiten bereits vor dem Treffen abgecheckt hat.
Solch Gedankengut hatte ich persönlich bisher nicht. Und wenn dem so ist, ist da ja auch nix verwerfliches dran.
Abgesehen davon, halte ich die These, beim online-Dating gäbe es keine animalischen Triebe, für wenig hinreichend.

Und wo ist der Zusammenhang zu dieser Aussage:
In Wahrheit schließt man lediglich Sexkontakte aus, die sonst keinen Reiz auf einen ausüben.
Es handelt es sich um eine mehrdeutige Aussage und falls die obige Erklärung für diese Aussage zutrifft, würde ich empfehlen in Zukunft eine bessere Wortwahl zu treffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
175
Likes
224
  • #11
Hm, bisher auch über gemeinsame Zeit, allerdings nicht aus dem Kollegenkreis sondern tatsächlich über Treffen, von Anfang an in Real, ohne vorherige online Steckbriefe.

Ja, das hier ist anders. Ich bin resoluter und ehrlicher, unter anderem zu mir selbst. Ziehe schneller den Riegel vor und entscheide schneller bei Treffen (bisher 2) aber auch bei whatsapp kontakt oder Telefonaten ob ich weitergehen möchte oder nicht - das ist anders, strenger als vor der online Zeit. Bei öfteren Treffen hätte sich vielleicht was ergeben können, andererseits.... Keine Ahnung, ich beobachte noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
17
Likes
14
  • #12
Hallo Lila_lila
Was heißt denn ich bin resolute und ehrlicher?
Ich nehme an hier beim Onlinedating, oder??

Das könnte ich bestätigen. Hier bin ich auch sehr direkt. Zumindest bei Männer die mir sicherlich nichts geben können.
 
Beiträge
175
Likes
224
  • #13
Hallo Lila_lila
Was heißt denn ich bin resolute und ehrlicher?
Ich nehme an hier beim Onlinedating, oder??

Das könnte ich bestätigen. Hier bin ich auch sehr direkt. Zumindest bei Männer die mir sicherlich nichts geben können.
ja, damit meine ich online dating, bin auch ein premium Mitglied bei Parship.

Genau wie du schreibst, direkter & ehrlicher. Aber inzwischen auch mal freier mal gar nicht zu reagieren, das war ganz am Anfang noch anders.
Was ich auch nicht mache, ist so tun als ob ich irgendwas toll finden würde um meinem Gegenüber zu gefallen. Nein, verdammt, so entstehen falsche Erwartungen die irgendwann böses Erwachen geben. Wobei das nicht unbedingt nur online dating ist, das mache ich inzwischen im realen leben auch so, das wird die Lebenserfahrung sein ;)

Und es ist natürlich einfacher vor dem Bildschirm sich selbst zu fragen "halt, moment, WILL ich das? Will ICH das? Will ich DAS?" ok, das ist vielleicht etwas überspitzt, aber so in der Art.
 
Zuletzt bearbeitet: