D

Deleted member 29035

Gast
  • #1

Wo habt Ihr Euere Partner kennengelernt?

Mich würde mal Interessieren, wo Ihr Euere Partner kennengelernt habt ? Gibt es hier Leute die ihren Partner Online kennengelernt haben ? Ich habe meinen Freund im realen Leben getroffen. Online Dating ist nicht meine Welt, dennoch bin ich neugierig, bei wem es geklappt hat und vorallem wie? ☺️ Liebe Grüße BlueFire
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 29035

Gast
  • #2
interessieren natürlich klein geschrieben. 🙈
 

rav

User
Beiträge
167
  • #3
Bei realdoll24.de
 
  • Like
Reactions: Pit Brett and IMHO

Nuvoletta

User
Beiträge
11
  • #4
Interessiert mich auch. Mir wäre es im Real Life lieber als Online. Aber es fällt mir schwer, einen Kontakt zu finden, der dann auch unliiert ist. Alle vergeben :-(. Das ist leichter online, aber da finde ich es unheimlich schwierig festzustellen, ob die Chemie stimmt.
 

rav

User
Beiträge
167
  • #5
Interessiert mich auch. Mir wäre es im Real Life lieber als Online. Aber es fällt mir schwer, einen Kontakt zu finden, der dann auch unliiert ist. Alle vergeben :-(. Das ist leichter online, aber da finde ich es unheimlich schwierig festzustellen, ob die Chemie stimmt.
Stell dir mal folgende Frage: Wären die Menschen, die OD betreiben, ein gefragter Partner irl?
 

rav

User
Beiträge
167
  • #11
  • Like
Reactions: Ungezähmt and fleurdelis
Beiträge
244
  • #12
Warum Trottel? Anderen helfen ist doch ein hohes Gut.
Ich finde, du bist definitiv kein Trottel deswegen.
Ich bin aber nicht mehr 20, ich werde am Montag total gerädert sein und klar macht es mir Spaß, Bewegung, nette Gespräche und man macht noch etwas Gutes, das ist ein perfekter Tag... ...
...
...
Oha ich hab endlich was für die Rubrik gefunden 😀
 
  • Like
Reactions: fleurdelis

rav

User
Beiträge
167
  • #13
Ich bin aber nicht mehr 20, ich werde am Montag total gerädert sein und klar macht es mir Spaß, Bewegung, nette Gespräche und man macht noch etwas Gutes, das ist ein perfekter Tag... ...
...
...
Oha ich hab endlich was für die Rubrik gefunden 😀
Naja dann wirst du halt gerädert sein, so what?
Fühlt sich doch gut an, wenn man gerädert ist, weil man jemandem geholfen hat.
 

fleurdelis

User
Beiträge
1.873
  • #14
Nee, ich zieh aus. Ich bau mir ein hübsches kleines Hobbithaus.

Nee, bei einem Kumpel geholfen, der eine Regenwasser Zisterne einbauen möchte.
Morgen bei Freundin auf dem Pferdehof, da hab ich Trottel auch schon meine Hilfe versprochen.

Da hab ich den Verdacht du bist zu nett. Aber, zu nett, geht eigentlich gar nicht. Und ich meine nicht die kleine Schwester von s.c.h ... Nee ... :) ... Man darf sich dabei nur nicht selbst vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

rav

User
Beiträge
167
  • #15
Da hab ich den Verdacht du bist zu nett. Aber, zu nett, geht eigentlich gar nicht. Und ich meine nicht die kleine Schwester von s.c.h ... Nee ... :) ... Man darf sich dabei nur nicht selbst vergessen.
Denk ich nicht, dass man zu nett sein kann. Unsere Spezies hätte ohne bedingungslose Kooperation sicherlich nicht so lange überlebt. Und Neo-Kapitalismus und gegenseitiges Ausbeuten gibt es zum Glück noch nicht sooooooooo lang.
 

fleurdelis

User
Beiträge
1.873
  • #16

Meinte ich ja auch.
Unsere Spezies hätte ohne bedingungslose Kooperation sicherlich nicht so lange überlebt. Und Neo-Kapitalismus und gegenseitiges Ausbeuten gibt es zum Glück noch nicht sooooooooo lang.

Mein Eindruck ist, dass da auf der "Basis" gerade ein Umdenken beginnt, und mehr Miteinander gefragt ist. In meinem Umkreis ist es so, dass vieles getauscht wird. Hilfe angeboten, oder auch Erzeugnisse aus dem Garten ... der eine hat das im Übermaß, der andere was anderes .... Gemeinschaftlich eben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: BlakesWraith

rav

User
Beiträge
167
  • #17
Meinte ich ja auch.


Mein Eindruck ist, dass da auf der "Basis" gerade ein Umdenken beginnt, und mehr Miteinander gefragt ist. In meinem Umkreis ist es so, dass vieles getauscht wird. Hilfe angeboten, oder auch Erzeugnisse aus dem Garten ... der eine hat das im Übermaß, der andere was anderes .... Gemeinschaftlich eben.
Ja, da kann ich nur zustimmen. Im Zuge der Hitzewelle und der Coronaseuche in Kombination mit einem Russland-Ukraine-Krieg sehe ich hier in der Nähe von Köln auf dem Land auch eine vermehrte Kooperation zwischen Dorfteilen und Feuerwehr und Regionalparlament. Sehr erfrischend, denn ich bin naiverweise immer noch der Meinung: Zusammen schaffen wir mehr.
 
  • Like
Reactions: fleurdelis

fleurdelis

User
Beiträge
1.873
  • #23
Evolutionsbiologisch ja. Aber Evolutionsbiologie ist selten verankert im modernen "Ich hab Angst, weil mir irgendwelche Medien erzählen, dass ich Angst haben soll"-Denken.

Ich komme aus einer Generation, in der Toleranz nicht gesetzlich geregelt werden musste, wir haben sie gelebt, ohne dass sie diskutiert werden musste. Die Generation meiner Mutter ging als Bsp. noch auf die Straße um für kürzere Röcke zu demonstrieren ... ich habe keine Angst zu denken was ich will. :) ...

Und dieses indoktrinierte Schuldbewusstsein, erlebe ich immer mehr, ist nicht mehr gefragt ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Pit Brett and kizmiaz
Beiträge
244
  • #26
Sehr unattraktiv - Menschen, die nicht hinter ihren eigenen Entscheidungen stehen, bzw nur für fishing of compliments damit kokettieren.
Ich werde mir Deinen Ratschlag zu Herzen nehmen. Aber da Komplimente das Schlimmste sind was es gibt und ich sowieso denke das die nicht berechtigt sind, 🤷

Unnötig mitteilsam trifft es wohl eher. Aber sach mal, hab ich Dir Deine Forenfreundin ausgespannt oder wieso reagierst Du immer so geradezu eifersüchtig oder bist Du einfach nur nett.
 

rav

User
Beiträge
167
  • #29
Ich komme aus einer Generation, in der Toleranz nicht gesetzlich geregelt werden musste, wir haben sie gelebt, ohne dass sie diskutiert werden musste. Die Generation meiner Mutter ging als Bsp. noch auf die Straße um für kürzere Röcke zu demonstrieren ... ich habe keine Angst zu denken was ich will. :) ...

Und dieses indoktrinierte Schuldbewusstsein, erlebe ich immer mehr, ist nicht mehr gefragt ...
Toleranz kann nur gelebt werden. Wer nur davon spricht, ist nicht tolerant. :)