Beiträge
4.202
Likes
13
  • #61
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von nana2012:
. Ich habe aber auch meine Bedürfnisse und dies mehr denn je zuvor...... also was soll ich mit einem 70-jährigen, wenn ich noch mindestens 10 lustvolle Jahre wünsche mit meinem neuen Partner???? 5 plus/minus wäre doch einfach perfekt. Mehr will ich doch gar nicht. Die meisten Männer haben noch nicht begriffen, dass Frauen ab 50 sexuell viel freier und erotischer sind......
wünschen kann man sich viel, man muss es aber nicht immer auch bekommen. es gibt bestimmt auch 70 jährige die dir noch den superhengst machen können genauso wie 50 jährige die schon halb vertrocknet sind.
 
Beiträge
14
Likes
1
  • #62
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von nana2012:
Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich bin 56, jung geblieben, natürlich mit entsprechenden Lebens-Falten, aufgestellt, sportlich aktiv und ein Reisefüdli. Ich habe aber auch meine Bedürfnisse und dies mehr denn je zuvor...... also was soll ich mit einem 70-jährigen, we ich noch mindestens 10 lustvolle Jahre wünsche mit meinem neuen Partner???? 5 plus/minus wäre doch einfach perfekt. Mehr will ich doch gar nicht. Die meisten Männer haben noch nicht begriffen, dass Frauen ab 50 sexuell viel freier und erotischer sind......
Könntest Du bitte die +-5 Marge auch Männern zugestehen? Du kommst dann auf +-10. Ich, m50- hatte immer Partnerninnen/Ex die 6-9 Jahre älter waren und bin daher entsprechend sozialisiert. Kinder mit 30-. Hier bei Parship ernte ich meist indignierte Reaktionen, weil ich zu jung wäre. Meist erkläre ich dann einmal wie der Altersfilter funktioniert (damit die Konkurrenz sie mir nicht wegschnappt...). Dabei haben alle tolle Berufe und suchen keinen Versorger. Aber sie betragen sich als ob sie im 19.Jhdt leben würden.
 
Beiträge
207
Likes
0
  • #63
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Nein!
 
Beiträge
50
Likes
0
  • #65
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Schaut mal in div. Anzeigen! Was suchen Männer im fortgeschrittenen Alter? Jung, schlank, wenn möglich blond, ev. sportlich,,,,,,,Und wie präsentieren die Männer sich? Mit Motorrad oder schnittigem Auto, oder als sportlicher Freak.
Und warum? Ganz einfach: sie wollen gesehen werden und damit angeben! Wenn man diese Sorte Männer (ich will nicht verallgemeinern) näher kennenlernt:
Sie haben Angst vor einer Gleichaltrigen (oder -/ + 5 Jahren), weil sie geistig nicht mithalten können (weibl. sind schon im Kindesalter den männl. voraus), per Pedes nicht mehr so agil sind oder die Wohlstandswampe bei manchen Tätigkeiten hinderlich ist. Sie sind bequem (falls sie schon in Pension sind) oder falls sie noch im Arbeitsleben stehen, mit dem Beruf verheiratet.
Ich habe den Eindruck, manchen Männern fehlt es an Selbsterkenntnis und beim Profil wird gelogen, dass sie die Balken biegen. Manchmal frage ich mich, warum sie eigentlich bei Paarship sind. Wenn sie ehrlich zu sich und anderen sind, erhöhen sich in meinen Augen, die Chancen "die Richtige" zu finden.
Was mich ebenso stört, sind jene, die ihr Bild nicht freigeben wollen. Im "echten" Leben würde ich ja auch nur jemanden zulächeln, dessen Erscheinung ich sympathisch finde. Erst bei näherem Kennenlernen erkennt man die sog. inneren Werte!
Ein absolutes NOGO sind aber jene Fotos, in dem man im 1. Bild gleich im Ruderleiberl zu sehen ist - das zeugt nicht von Seriosität und zeigt mir, welcher Gesellschaftsschicht "er" einzureihen ist (Spatz/Adler).
Also Männer besinnt euch! Ihr werdet auch nicht jünger! Nehmt euch eine altersgemäße Partnerin, das vereinfacht euch das Leben!
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #66
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von Glöckchen:
Wenn man diese Sorte Männer (ich will nicht verallgemeinern) näher kennenlernt:

Sie haben Angst vor einer Gleichaltrigen (oder -/ + 5 Jahren), weil sie geistig nicht mithalten können (weibl. sind schon im Kindesalter den männl. voraus)

Was mich ebenso stört, sind jene, die ihr Bild nicht freigeben wollen. Im "echten" Leben würde ich ja auch nur jemanden zulächeln, dessen Erscheinung ich sympathisch finde. Erst bei näherem Kennenlernen erkennt man die sog. inneren Werte!

Ein absolutes NOGO sind aber jene Fotos, in dem man im 1. Bild gleich im Ruderleiberl zu sehen ist - das zeugt nicht von Seriosität und zeigt mir, welcher Gesellschaftsschicht "er" einzureihen ist (Spatz/Adler).
ist das wieder schön hier :)
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #67
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von Freitag:
wünschen kann man sich viel, man muss es aber nicht immer auch bekommen. es gibt bestimmt auch 70 jährige die dir noch den superhengst machen können genauso wie 50 jährige die schon halb vertrocknet sind.
'ne Bekannte von mir -- Mitte vierzig -- hat seit 'ner Weile einen 70-Jährigen und den besten Sex ihres Lebens. Der Typ wäre doch schön blöd, wenn er sich 'ne 60-Jährige, die sich wie Mitte fünfzig fühlt, nimmt, wenn er eine echte Mittvierzigerin haben kann. Dass seine Libido-Uhr womöglich eher abläuft als ihre, ist aus seiner Sicht doch gar kein Problem. Worauf man keine Lust mehr hat, vermisst man schließlich nicht.

Falls sich das zynisch anhört: ich halte nur den Ton dieses Threads. Bei den ganzen impotenten, alten, ungebildeten, hässlichen Säcken mit Angst vor Augenhöhe hier überkam's mich halt. Aber einen hab ich noch: ich hab noch nie -- in Worten: noch nie -- eine Frau für jünger gehalten, die sich selbst explizit für jünger hält. Also entweder immer schön auf dem Teppich bleiben -- oder den alten Säcken ebenfalls zugestehen, sich jünger zu fühlen (und entsprechend zu suchen).
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #68
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von Glöckchen:
Und wie präsentieren die Männer sich? Mit Motorrad oder schnittigem Auto, oder als sportlicher Freak.
Und warum? ... weil sie per Pedes nicht mehr so agil sind
Motorrad als Rollatorersatz?
Oder bezog sich das auf "sportlich"? Dann meinst du mit sportlich wohl Schach oder sonstwas, was man eher sitzend ausüben kann?
 
Beiträge
3.042
Likes
1.993
  • #69
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von Andre:
ich hab noch nie -- in Worten: noch nie -- eine Frau für jünger gehalten, die sich selbst explizit für jünger hält.
Den kann ich nicht stehen lassen, ohne meinen Senf dazuzugeben. Denn mein Erfahrungsschatz bestätigt diese Beobachtung. Die Damen, die sich (ausdrücklich) für jünger aussehend halten, sehen keinen Tag jünger aus, als sie sind ... Jedenfalls ist auch mir noch keine Ausnahme von dieser Regel begegnet.
 
Beiträge
457
Likes
0
  • #70
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von Andre:
ich hab noch nie -- in Worten: noch nie -- eine Frau für jünger gehalten, die sich selbst explizit für jünger hält.
das finde ich doch interessant, mir geht es bei den männern genauso! ich habe noch keinen mann getroffen - der sich als jünger aussehend beschrieb - dessen meinung ich geteilt hätte! aber, liegt das nun "im auge des betrachters"?

allerdings muss ich einschränken, dass ich nicht viele getroffen habe, die sich als jünger aussehend beschreiben: es braucht schon sehr viel, dass ich mich nach diesem statement noch interessiere...
 
Beiträge
457
Likes
0
  • #71
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

ein bekannter (59) von mir erzählte mir, wie er von 60+jährigen angeschrieben werde und was er bei fotos schon gedacht habe: "die finden NIE im leben mehr einen mann". mich beelendet diese aussage, auch wenn ich etwas jünger (47) bin… finde ich keine schönen aussichten…

ich brauch dann ne weile, um mich wieder aufzurappeln…

meinem bekannten hab ihc mit dem juten alten joethe gekontert:

wär nicht das auge sonnenhaft,
die sonne könnt es nie erblicken;
...

ach, übrigens: mein bekannter wirkt auf mich wie 59...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #72
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

@Scheherezade, @Pit Brett: Interessant. Ich hab einen Verdacht, wie dieses Phänomen zustande kommt. Wenn das für jemanden so ein wichtiges Thema ist, dann "nötigt" man seine Umgebung wohl auf mehr oder weniger subtile Weise, höfliche Statements abzugeben und denjenigen lieber ein paar Jahre zu jung als zu alt zu schätzen. Man bekommt dann gesagt, was man hören will. -- Das Angewidertsein vom Alter anderer ist eigentlich nur das Angewidertsein von seinem eigenen Alter. Und so fügt sich alles zusammen.
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #73
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

jetzt mal völlig off topic
Ich bin 46 und neulich von einer Frau (!) für 38 gehalten worden. Das fand ich sehr eigenartig.
 
Beiträge
263
Likes
2
  • #77
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von Else:
jetzt mal völlig off topic
Ich bin 46 und neulich von einer Frau (!) für 38 gehalten worden. Das fand ich sehr eigenartig.
Lach, ach sehen wir es mal so: du siehst aus wie 42 und sie kann schlecht schätzen. mal ehrlich, sieht man 5 Jahre jünger oder älter wirklich bei einem Menschen? Meistens nicht oder?
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #78
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Oder es ist wirklich so wie Andre vermutet: Ich bin dümmer als ich es denke zu sein.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #80
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von Glöckchen:
Schaut mal in div. Anzeigen! Was suchen Männer im fortgeschrittenen Alter? Jung, schlank, wenn möglich blond, ev. sportlich,,,,,,,Und wie präsentieren die Männer sich? Mit Motorrad oder schnittigem Auto, oder als sportlicher Freak.
Und warum? Ganz einfach: sie wollen gesehen werden und damit angeben! Wenn man diese Sorte Männer (ich will nicht verallgemeinern) näher kennenlernt:
Sie haben Angst vor einer Gleichaltrigen (oder -/ + 5 Jahren), weil sie geistig nicht mithalten können (weibl. sind schon im Kindesalter den männl. voraus), per Pedes nicht mehr so agil sind oder die Wohlstandswampe bei manchen Tätigkeiten hinderlich ist. Sie sind bequem (falls sie schon in Pension sind) oder falls sie noch im Arbeitsleben stehen, mit dem Beruf verheiratet.
Ich habe den Eindruck, manchen Männern fehlt es an Selbsterkenntnis und beim Profil wird gelogen, dass sie die Balken biegen. Manchmal frage ich mich, warum sie eigentlich bei Paarship sind. Wenn sie ehrlich zu sich und anderen sind, erhöhen sich in meinen Augen, die Chancen "die Richtige" zu finden.
Was mich ebenso stört, sind jene, die ihr Bild nicht freigeben wollen. Im "echten" Leben würde ich ja auch nur jemanden zulächeln, dessen Erscheinung ich sympathisch finde. Erst bei näherem Kennenlernen erkennt man die sog. inneren Werte!
Ein absolutes NOGO sind aber jene Fotos, in dem man im 1. Bild gleich im Ruderleiberl zu sehen ist - das zeugt nicht von Seriosität und zeigt mir, welcher Gesellschaftsschicht "er" einzureihen ist (Spatz/Adler).
Also Männer besinnt euch! Ihr werdet auch nicht jünger! Nehmt euch eine altersgemäße Partnerin, das vereinfacht euch das Leben!
Darf ich dir vielleicht auch mal den Gedanken nahe bringen, dass es für manche Leute auch einfach schwierig, traurig und beängstigend ist, alt zu werden ? Ihren Umgang damit mag man belächeln, aber wie du hier vom Leder ziehst, tut mir irgendwie in der Seele weh.

Darüber hinaus kenne ich auch einige Männer, die wirklich in ihrem Aussehen und ihrer Lebensart ein deutlich "jüngeres" Leben führen, wo einfach nur eine deutlich jüngere Frau oder eben eine gleichalte auch sehr fitte Frau "passt". Sie sei ihnen von ganzem Herzen gegönnt.
 
Beiträge
183
Likes
0
  • #81
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

@Glöckchen das sind die Anzeigen die dir so auffallen. Schließe deshalb doch nicht auf die reale Welt. Für mich mit 55 ist z. B. auch eine Partnerin mit 59 oder 60 ok. Ich hatte bereits 2 Beziehungen mit 5 Jahre älteren Frauen. Für mich ist es immer die Frage wie sich jemand gibt ... kommt die Tante in Kittelschürze ist für mich die Fluicht angesagt.

Aber mal andersherum ... schau mal in andere Partnerbörsen wo man ablesen kann was gesucht wird. Enthalten sind Frauen die dort 5, 10, 15, 20 Jahre jüngere Männer suchen. Ist wohl nicht am Geschlecht festgemacht ...
 
W

winzling_geloescht

  • #82
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von Glöckchen:
Was mich ebenso stört, sind jene, die ihr Bild nicht freigeben wollen. Im "echten" Leben würde ich ja auch nur jemanden zulächeln, dessen Erscheinung ich sympathisch finde. Erst bei näherem Kennenlernen erkennt man die sog. inneren Werte!
Da es ja die inneren Werte sind, die überhaupt nur zählen, du diese ja schon alle vorab serviert bekommst, verstehe ich nicht so recht, warum das Bild da noch so wichtig ist. Man könnte natürlich auch auf die Darstellung der inneren Werte im Vorfeld verzichten und sich auf eine reine Bildergalerie beschränken. Also wie nun?
 
Beiträge
50
Likes
0
  • #83
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zum Zitat von Schreiberin:
Darf ich dir vielleicht auch mal den Gedanken nahe bringen, dass es für manche Leute auch einfach schwierig, traurig und beängstigend ist, alt zu werden ? Ihren Umgang damit mag man belächeln, aber wie du hier vom Leder ziehst, tut mir irgendwie in der Seele weh.

Darüber hinaus kenne ich auch einige Männer, die wirklich in ihrem Aussehen und ihrer Lebensart ein deutlich "jüngeres" Leben führen, wo einfach nur eine deutlich jüngere Frau oder eben eine gleichalte auch sehr fitte Frau "passt". Sie sei ihnen von ganzem Herzen gegönnt.



Du hast recht, mit dem fortschreitenden Alter muss man/frau einmal erst zurechtkommen. Aber es hilft nichts, sich dagegen zu wehren. Ich wollte dabei niemanden zu Nahe treten und wollte keinesfalls jemanden beleidigen!
Auch gönne ich jedem den Partner der zu ihm passt. Es ging hier lediglich um meine Beobachtungen und Trends.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #84
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

@glöckchen

Ist okay. Vielleicht hast du dich ja nur sehr "warmgeschrieben" - es kam ein bisschen heftig rüber...
Noch ein technischer Tipp : ich hole mal für (nicht nur) dich den Zitierthread aus der Versenkung - da kannst du nachlesen, wie man das mit dem Zitieren hier macht. Ist dann leichter zu lesen.
 
Beiträge
50
Likes
0
  • #85
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von winzling:
Da es ja die inneren Werte sind, die überhaupt nur zählen, du diese ja schon alle vorab serviert bekommst, verstehe ich nicht so recht, warum das Bild da noch so wichtig ist. Man könnte natürlich auch auf die Darstellung der inneren Werte im Vorfeld verzichten und sich auf eine reine Bildergalerie beschränken. Also wie nun?
Ganz einfach... zuerst das Bild, um zu sehen, ob er mir sympathisch erscheint. Dann seine Ansichten, falls er genügend Informationen bietet. Anschließend die Matchingpunkteanzahl, die der Feststellung dienen, ob er überhaupt kompatibel ist. Weiters ein Lächeln senden. Wenn er reagiert, werden Nachrichten ausgetauscht und es kommt zu einem Treffen. Wenn man sich dann persönlich und näher kennt, kommt man zu den inneren Werten. Und erst dann - wenn wirklich alles oder besser gesagt, fast alles passt - dann hoffe ich, dass es der Richtige ist. Ein langer Weg, aber was bekommt man heute schon auf dem Tablett serviert?
 
Beiträge
119
Likes
0
  • #86
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Leider bleibt es fast immer bei den Partnervorschlägen. Oft bitte ich um das Foto oder schicke auch ein Lächeln mit einem Gruß. Ich denke, dass mein Profil sehr aussagekräftig ist, nicht besonders speziell (denn ich habe keine herausstechenden Eigenarten), ausführlich und sympathisch. Dennoch scheint mein Alter die Männer meines Alters oder auch älter abzuschrecken. Ich stelle auch fest, dass meine Fotos nicht ernst genommen werden. Dabei sind sie neu. Was soll ich denn bloß machen?? Eine jugendliche Frau, fast ohne Falten, mädchenhafter Typ, schlank, mit halblangen blonden Haaren, medizinisch freiberuflich, wird nicht ernst genommen, das ist wahrscheinlich schon wieder suspekt...
 
Beiträge
618
Likes
95
  • #87
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Zitat von Arita:
Ich stelle auch fest, dass meine Fotos nicht ernst genommen werden. Dabei sind sie neu.

Was soll ich denn bloß machen?? Eine jugendliche Frau, fast ohne Falten, mädchenhafter Typ, schlank, mit halblangen blonden Haaren, medizinisch freiberuflich, wird nicht ernst genommen, das ist wahrscheinlich schon wieder suspekt...
woran machst Du dieses nicht-ernst-nehmen aus?

wie kann eine über 60 jährige faltenlos und ein mädchenhafter Typ sein?

Zeig mir bitte dein Profil in der Profilberatung, dann kann ich mehr dazu sagen, wie mein Eindruck deines Profils ist.
 
Beiträge
119
Likes
0
  • #88
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Ja, gerne, wie kann ich dir mein Profil zeigen?
 
Beiträge
118
Likes
0
  • #90
AW: Wollen Männer um 60 auch Frauen um 60?

Hallo Forum, ich bin noch fast neu hier ... also neu bin ich nicht, sondern gebraucht, mit kurzen Haaren, damit Frau (und ich) nicht den Kranz sehen.
Lasst mich bitte auch was zu dem Geschriebenen sagen:

Der Altersfilter sollte helfen, wenn nicht, dann ist der vielleicht nicht passend eingestellt?
Nur eine "kleine" Anmerkung: In einer Partnerschaft und nicht nur dort, bringt man und Frau sich zu 50% mit ein, die anderen 50% betreffen der Partner. Also den, den wir suchen.

@ arita: Ich schicke Dir ein Lächeln.
Deine 4 Jahre+ und das ist richtig, wäre mir zuviel. Ich bin 58. Mein max. wäre 60.
Also: Daumen Drücken. vielleicht findest Du, sowie ich hier einen Partner/Partnerin.

Augenhöhe:
Stimmt bis zu einem gewissen Grad. Nicht-Akademiker sind nicht blöd.
Ich arbeite an einer Uni und so manche der Akademiker "schweben" geradezu herein. Der eine ist zu blöd Auto zu fahren, einer Prof fragt (ernsthaft) warum er nicht mit dem Fahrrad auf der Autobahn fahren darf ...der andere kann keine Schraube drehen, ein wieder andere will 3,6 GB an Daten per E-Mail verschicken... usw. Sorry!!! Das ist wahr. Es wird überall nur mit Wasser gekocht.
Ich segele und kann ein Boot in jeden Hafen der Welt überführen- bin aber kein Aka.
Gebildet ist lange ausreichend. Eingebildet brauch ich nicht. Nicht persönlich nehmen.
Alles Gute.

@weib:
Ja, es ist richtig, eine schöne, schlanke Frau zu sehen, zu fühlen. Nmmm ... klasse:
Sei ehrlich: einen knackigen Mann neben Dir zu haben, wäre doch auch toll, oder??
Nur: Ich bin 58. Was will ich mit einer 40 jährigen? Die macht mich platt ...
Nein, ich suche zwischen 50-56.

@andynrw:
Genau!! Denn der Spiegel offenbart es.
Stell ich mich vor einen Spiegel und neben mir ne knackige 20 jährige ...
dann würd ich nur die 20jährige sehen und den alten Knacker daneben übersehen.
Meine Partnerin und ich wollen gleichwertig gesehen und gefühlt werden, darum ist es glatter Blödsinn, nach einer wesentlich jüngerem Partner/Partnerin zu auf Dauer zu suchen und nicht nur für eine relativ kleine Zeit, eines sexuellen Abenteuers. Wenngleich: ich hoffe, dass ich noch lange im Leben und auch für die schönste "Sache" der Welt aktiv bin.

@anddynrw: "schmücken": genauso ist es!

@silberlocke:
Bitte gib Dein Alter ruhig an. Das ist ehrlich und solide. Das willst Du doch auch von Deinem Partner, oder?

@ löwenfrau: "Viagra": eben drum. Aber sind wir froh, das es das gibt. Wie zu lesen, sind Frauen, nachdem die Kinder aus dem Haus sind, sexuell richtig aktiv und bei den Männern geht die Potenz in die Kniee. Richtig, als 20 jähriger konnte ich am Tag ein paar mal, Frau: ne, nicht schon wieder ... (war nicht leicht für uns beide) heute weniger, das gebe ich gerne zu. Es ist aber immer ein Genuss, eine Frau zu lieben. Warum dann nicht Viagra, dann hat Frau (und Mann) mehr davon ... 45 min. ... locker. *grins*
Eine Lüge ist Viagra nicht, denn die wenigsten Männer ab 60 .... sind die besagten 45 min ... standhaft.

@ faraway: KLASSE!!! WO wohnst Du?? :)))

@ lefemme: Danke! Dein kleiner, aber gewichtiger Beitrag freut mich. Ich möchte auch mit meiner Partnerin alt werden und suche nicht nur eine für die nächsten Paar Jahre. Paar groß geschrieben.

@ schreiberin: das passt.

@ anaj: das passt auch!

@ fischemann:
Ja, die Damen sind hier zum Teil sogar sehr anspruchsvoll, so empfinde ich das auch. Wie ist das, wenn diese in den geistigen, wie auch real in den Spiegel sehen? Gar so eine tolle Frau ... oder der irre, klasse Typ? ... ???

Bei manchen Beiträgen habe ich das leichte Gefühl, dass auch Frau nicht selten frustriert ist, was dann in diesen Beiträgen dem Mann angelastet wird und so empfinde ich manche Beiträgen von Frau fast männerfeindlich ... nicht schön für den Leser.
Aber das zeigt auch einen gewissen Kreis der Bevölkerung. Schade für alle. Klar, das kommt nicht von ungefähr ... bitte nicht alle über einen Kamm scheren.
Frau sucht doch auch hier einen Partner .... Freundlichkeit wäre angebraucht, bei aller Klarstellung.

Es gibt auch Männer, die kochen, putzen, waschen ... haben ihre Kinder gewickelt .... Busfahrer gespielt ...
Wird der in unserer Spaßgesellschaft gesucht? Eher nicht.
Natürlich will man mit dem Partner auch Spaß haben, lustig sein.
Bespaßt will ich nicht werden, sondern eine Partnerin, mit der ich Pferde stehlen kann. Bodenständig (eher Wasserständig ... wegen Segelei)

Hmmmm.... Machos:
Nach diversen Umfragen wünscht sich Frau (auch!!!) einen Macho.
Der weichere Typ, von Frau seit den 70igern gewollt, ist der nicht mehr?
Einen Mann, zu dem Frau aufsehen kann, Respekt (im übertriebenen Sinn) ....
das ist der "neue" (alte) Mann, den Frau sucht??.
Was will denn Frau?

Eine Kleinigkeit, die mich anfängt zu stören:
Internet bedeutet ein Stückweit Anonymität.
Bitte: Einen anderen, respektvolleren Ton würde ich mir wünschen.
Hinter jedem Beitrag steht ein Mensch.

Allen einen schönen Feiertag, ausruhen, radeln, laufen, lieben, was auch immer.
Viel Spaß !! :)))